Die Hilfsbereitschaft ist wirklich beeindruckend!

Ich engagiere mich weiterhin in dem Projekt Westwind. Hier werden gespendete Fahrräder repariert und an Bedürftige ausgegeben. Ich konnte schon bei einigen Übergaben dabei sein und auch bei den Reparaturen helfen. Die Arbeit in dem kleinen Team macht Spaß und ich lerne auch in Bezug auf die Reparaturen viel dazu. Was die Abläufe betrifft, lebe ich mich ebenfalls langsam ein.

Am vergangenen Samstag war ich bei zwei Übergaben dabei – einmal kam ein Mädchen mit ihrem Vater. Sie spielt Fußball und braucht ein Rad, um zum Training zu kommen. Auch der Vater des Mädchens hat schließlich ein Rad bekommen und war sehr glücklich damit.

Der zweite Radfahrer war ein Junge. Auch für ihn haben wir ein schönes Rad gefunden. Am Ende des Tages kam dann noch eine Frau vorbei, die Schlösser und Ständer gespendet hat. Die Hilfsbereitschaft ist wirklich beeindruckend, bisher kam an jedem Samstag jemand vorbei, der Helme, Fahrradkörbe, Schlösser, Kindersitze oder eben ganze Fahrräder gespendet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.