17.01.2018: Flucht und Gesundheit. Sensibler Umgang mit psychischer Belastungsstörung/ Traumatisierung

Dr. med. Areej Zindler, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Ambulanzzentrum des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) GmbH, Flüchtlingsambulanz für Kinder und Jugendliche


Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg statt und wurde durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg gefördert.

BMFSFJ-Studie (2017): Aus Krisengebieten geflüchtete Familien und ihre Kinder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.