… einfach ein tolles Projekt mit sehr tollen Menschen!

Ein ziemlich vollgepacktes Semester geht langsam dem Ende zu. Viele schöne Abende haben wir im Refugees-Welcome-Café verbracht, neue Freunde kennengelernt und vor allem auch mal in die Zusammenarbeit mit Geflüchteten reingeschnuppert. Unsere Ziele waren genau diese. Einen Freiraum, in dem sich Menschen verschiedenster Herkunft begegnen und sich gegenseitig unterstützen. Wir haben also genau unsere persönlichen Ziele in diesem Projekt erreicht.

Herausfordernd war es teilweise mit der Zeitplanung, zu Beginn einen Termin für die Orga-Treffen zu finden, und im Semesterverlauf war es teilweise schwer neben dem Lernen für anstehende Klausuren, noch zu den Café-Abenden zu gehen. Unser Highlight war eindeutig die Geburtstagsfeier des Cafés. Wir hatten sehr viel tolles, internationales Essen und es kamen viele Gäste. Wir werden uns auch nach Ende des Semesters noch im Refugees-Welcome-Café engagieren, da es einfach ein tolles Projekt mit sehr tollen Menschen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.