Das Warten auf das Führungszeugnis

Der Start meines eigentlichen Projektes hat sich aufgrund des langen Wartens auf mein erweitertes Führungszeugnis leider etwas verzögert. Da ich ohne das Führungszeugnis nicht im Kindertreff am Kaltenkircher Platz eingesetzt werden kann, habe ich den Organisator_innen der Kinderprogramme meine Hilfe bei anderen Projekten angeboten und nebenbei schon eine Sammlung an Bastel- und Spieleideen erstellt, die ich, wenn ich endlich mein Zeugnis erhalten habe und im ursprünglichen Projekt arbeiten kann, hoffentlich mit einigen Kindern realisieren können werde.

„kids welcome“ organisiert, neben den wöchentlichen Kinderbetreuungen in verschiedenen Unterkünften im Hamburger Stadtraum, unter anderem auch eine mobile Kinderdisco, die am Wochenende je eine der Unterkünfte ansteuert und alle Kinder bis 14 Jahre, die Lust haben, zum gemeinsamen Tanzen animiert. In lockerer Atmosphäre wird hier zu Musik aus aller Welt zusammen getanzt, und die Kinder werden dazu ermuntert, sich, auch wenn andere Jungs oder Mädchen im Raum sind, tänzerisch frei auszudrücken und zu bewegen.

Derzeit warte ich auf die Bestätigung eines Termins, an dem ich dann teilnehmen kann. Des Weiteren hoffe ich natürlich, dass mein Führungszeugnis bald eintrifft und ich endlich mit meinem regulären Einsatz starten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.