Zwischen Zäunen und Reisebüros. Rundgang mit Grenzgänger e.V.

Ein kleiner Eindruck vom kalten Rundgang mit grenzgänger Hamburg: „Zwischen Zäunen und Reisebüros“.

Vom Auswanderermuseum  BallinStadt ging es am Deich entlang nach Wilhelmsburg. Dabei haben wir über historische Kontinuitäten und Veränderungen im Zusammenhang mit Flucht und Fluchtursachen gesprochen und verschiedene Aspekte diskutiert – so zum Beispiel das Recht der Bewegungsfreiheit, Unterbringung und Privatsphäre sowie die Unterscheidung von Fluchthilfe und Schleppern. Mit Hilfe von Reisepass-Imitaten verschiedener Staaten sind wir im Spiel der Frage nachgegangen „how powerful is your passport?“ . Zu guter Letzt wurden wir dazu angeregt, uns über die Zusammenhänge des Verhaltens unserer Gesellschaft einerseits und Fluchtursachen andererseits Gedanken zu machen.

Danke für die Denkanstöße, danke für die offenen Fragen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.