Category Archives: Kinderbetreuung in Harvestehude WS 2016/17

Kinderbetreuung in Harvestehude (Zwischenstand Dezember 2016)

Was ist gut gelaufen? Gab es besondere Highlights?

Wie schon angekündigt, fand am 30. November ein Teammeeting statt, zu welchem wir herzlichen eingeladen wurden. Bei Snacks und Getränken konnte man so nun die anderen Mitglieder des Freiwilligenteams kennenlernen und man hat einen ersten Eindruck bekommen, wie so ein Nachmittag in der Kinderbetreuung aussieht und auch welche Probleme sich unter anderem aufzeigen können.

 

Continue reading

Kinderbetreuung in Harvestehude (Zwischenstand November 2016)

Worum geht es und was ist das Ziel?

Die Kinderbetreuung ist eine der vielen AGs, weitestgehend durch Freiwillige organisiert und durchgeführt, die in der Flüchtlingsunterkunft bei den Sophienterrassen in Harvestehude realisiert werden.

In dieser AG geht es darum, während der Teestube – ein Ort für alle erwachsenen Bewohner*innen in dem Zeit und Raum für selbstgewählte Dinge zur Verfügung gestellt wird – die Betreuung der Kinder (4-15 Kinder) durch mindestens drei Freiwillige zu übernehmen, deren Eltern das Angebot der Teestube in Anspruch nehmen oder anderweitig beschäftigt sind. Die Aufgabe besteht also darin, die Kinder zu betreuen, um die Eltern zwei Stunden am Tag entlasten zu können. Das Angebot bezieht sich auf Kinder von 0-6 Jahren, ältere Kinder können andere Angebote* in Anspruch nehmen. Continue reading