Die BewohnerInnen kommen, wenn sie Hilfe brauchen

Mein Wunsch für den weiteren Verlauf hat sich erfüllt. Es kommen nun einige TeilnehmerInnen regelmäßig und man kommt jedes Mal einen Schritt weiter. Es passiert auch oft, dass wir bei Steuerangelegenheiten und der Übersetzung von offiziellen Briefen helfen.

Die BewohnerInnen wissen nun, dass es uns gibt und dass sie zu uns kommen können, wenn sie bei irgendwas Hilfe brauchen. Zur Not vermitteln wir sie weiter. Die Entwicklung freut mich sehr 🙂 Ich bin gespannt auf weitere Deutschstunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.