19.10.2017: Nachtrag zum Auftakt und Ausblick

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Vielen Dank für die produktive erste Sitzung heute und die vielen guten Ideen. Wir freuen uns auf das gemeinsame Semester! Im Folgenden fassen wir einige Informationen zusammen, die wir besprochen haben und die für die kommenden Wochen wichtig sind.

Das Seminar (2 SWS, Mittwoch 16-18 Uhr)

Alle Seminartermine haben Sie immer im Blick, indem Sie auf der Startseite auf den Button „Projektwerkstatt“ und dann >> „Seminartermine und Workshops“ klicken (https://refugees-welcome.blogs.uni-hamburg.de/projektseminar-wise-2017-18/).

Ihr Engagement- oder Forschungsprojekt im Wintersemester

In den kommenden beiden Wochen sollen Sie sich für ein Engagement oder ein Forschungsthema entscheiden. Wie gesagt, haben wir einige Einrichtungen als Partner geworben, in denen Sie mitarbeiten können: Partner-Einrichtungen.

Ein Engagement in einer anderen Einrichtung oder Initiative ist natürlich genauso möglich – bringen Sie gerne eigene Ideen und Kontakte ein.

Fragebogen Semesteranfang

Bitte füllen Sie, falls noch nicht geschehen, bis zum 25. Oktober den kurzen Fragebogen aus: Fragebogen Semesteranfang

Exkursionen, Workshops, Sonstiges

Wenn Sie schon sicher wissen, an welchen Exkursionen und welchem Workshop Sie teilnehmen möchten, schreiben Sie eine kurze Mail – dann nehmen wir das auf. Und falls sich sonst Fragen ergeben oder Sie Beratung brauchen, melden Sie sich ebenfalls: cornelia.springer@uni-hamburg.de

Herzlichen Gruß

Cornelia Springer & Phoebe Schütz

PS: Wir suchen dringend noch eine Studentische Hilfskraft für das laufende Semester, die die Vorträge der Ringvorlesung aufzeichnen und schneiden kann. Das Know-How bekommen Sie durch einen Crashkurs im eLearning-Büro, Vorerfahrung ist also nicht zwingend nötig. Falls Sie an diesem Job Interesse haben oder jemanden kennen, der/ die in Frage kommt, melden Sie sich sehr gerne!

PPS: Wir haben auch eine Facebook-Seite, die wir im Semester nutzen, um auf interessante Veranstaltungen in Hamburg hinzuweisen, ein bisschen aus dem Seminar zu berichten usw.. Schauen Sie gern mal vorbei: www.facebook.com/refugeeswelcomeaberwie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.